Schnelles Auslesen von Besucher Batches und Bar Codes

In den USA ist es bereits seit längerem geläufige Praxis, nun hält der Trend auch in Europa Einzug. Messeveranstalter statten Ihre Fachbesucher zunehmend mit Batches und darauf gedruckten Bar Code oder QR Code aus. Je nach Veranstalter sind die Registrierungsdaten dort direkt kodiert oder über eine Schnittstelle abrufbar. Seit 2017 sind  diese Bar und QR Codes über die integrierte Scan-Funktion direkt von e1.MOBILE auslesbar.

Beim internationalen Einsatz der App, insbesondere in den USA mit den dortigen weit verbreiteten Servicedienstleistern CompuSystems und XPress Leads ist die Anbindung an Besucherdatenbanken der Messeveranstalter eine große Hilfe. Insbesondere dann, wenn wie in den USA nur Besucherbatches und keine Visitenkarten mehr zum Einsatz kommen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen zu deren Beantwortung gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Rückmeldungen und Feedback per Mail, Telefon oder Kommentarfunktion.