Baumaschinen-Leads durch Online-Hebetechnikberater

Neben E-Mail-Leadkampagnen werden Content Marketing und Inbound Marketing als zukunftsträchtige und effektive Quellen der Leadgenerierung benannt. Online-Berater stellen hier ein qualitativ hochwertiges Instrument zur Konversion von Webseiten-Traffic in Leads dar.

Während für B2C-Markenhersteller wie Händler bei immer zahlreicher werden Produktgruppen, wie z.B. Laptops, Kameras oder Weiße Ware der Einsatz von Online-Kaufberater zur Ermittlung passender Produkte für den jeweiligen Kundenbedarf eine Selbstverständlichkeit ist, setzt sich der Einsatz von Online-Beratern im B2B erst allmählich durch. Dabei wirken sich sämtliche Vorteile, dieser meistens auf Guided Selling-Technologie basierenden Online-Berater, auch im B2B äußerst positiv auf die Abschlusswahrscheinlichkeit des Kaufvorgangs aus.

Aus Sicht der Herstellers oder Händler werden aus Webseitenbesuchern konkrete, zielführende Leads. Diese Leads sind insofern besonders wertvoll, da sie  neben den im Webformular angegeben Kontaktdaten auch noch einen aussagekräftigen und bestens dokumentierten Beratungsdialog beinhalten. Diese Argumente überzeugten auch die Schwab Gruppe aus dem Großraum Karlsruhe, Partner und Spezialist für Verkauf, Vermietung und Service rund um Baumaschinen und Baugeräte. Für ihren Produktbereich Hebetechnik (Hebebühnen, Maststapler, Teleskopstapler und Kräne) setzt Schwab daher seit Mitte Juni 2015 auf die Onlineberatungslösungen der Firma CleverLeads.  Mit den Beratungsergebnissen, übersichtlich in einem Leadbogen dokumentiert, kann der Vertrieb direkt vom geäußerten Bedarf des Kunden den Verkaufsabschluss vorantreiben. Mehr Details finden Sie auf den Seiten von CleverLeads.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Lead- und Opportunity Management im Maschinenbau

Kaum eine Branche ist so international aufgestellt wie der Maschinenbau. Auch durch eine konsequente Ausrichtung auf den Export ist der Maschinenbau zu einer der führenden Industriezweige geworden. Um ihre Kunden auf der ganzen Welt betreuen zu können, setzen viele Maschinenbauunternehmer ganz oder teilweise auf vielschichtige Vertriebsstrukturen mit Vertriebspartnern. Da diese Vertriebspartner oft nicht weisungsgebunden sind, ist das Management dieser alles andere als einfach und oft nur über Anreizsysteme steuerbar. Mit einem guten IT-gestützten (Channel) Opportunity Management lassen sich viele Vertriebspartner (ebenso wie eigene Vertriebsorganisationen und Außendienstmitarbeiter) zum Nutzen aller einbinden.

mehr lesen

Checkliste für die Digitalisierung der Leaderfassung auf Messen - Die 10 wichtigsten Aspekte bei der Auswahl der passenden Lösung

Die durchgängige Unterstützung von einzelnen Marketing- und Vertriebsprozessen auch auf Messen durch eine passende, digitale Messelead-App bietet Unternehmen zahlreiche Chancen und Vorteile. Diese aus den 10 wichtigsten Punkten bestehende Checkliste für die Digitalisierung der Leaderfassung auf Messen beleuchtet die wichtigsten Aspekte bei der Auswahl der für Ihr Unternehmen optimale Lösung. Dabei wird explizit der vollständige Prozess von der Erfassung, über die anschließende Erstansprache/Informationszusendung bis hin zu einem Lead Nurturing berücksichtigt.

Hersteller, die sich Gedanken machen, wie Sie Ihre Leaderfassung (nicht nur) auf Messen organisieren und digitalisieren, sollten bei der Vorauswahl der passenden Lösungen unbedingt die in dieser Checkliste beschriebenen 10 ausgeführten Punkte berücksichtigen.

Integriertes Leadmanagement von der Erfassung bis zum Vertriebspartner

Digitalisierung im Marketing & Vertrieb ist heute theoretisch ein bei den meisten Unternehmen angekommenes Thema. Allerdings ist dies bei vielen davon nach wie vor nur in Teilen umgesetzt.

mehr lesen